Back to Top

Sportverein Bohlingen 1949 e.V.



Fussball - 1.FC Rielasingen-Arlen 2- SV Bohlingen 3:4 (1:3)

      Veröffentlicht: Dienstag, 17. April 2018 18:36

Tore: 0:1 Prägert (22.), 0:2 Schneider (26.), 1:2 ET, 1:3 Palummo (43.), 1:4 Steiner C. (66.), 2:4 Müller (68.), 3:4 Maurer (84.)

Bereits am vergangenen Freitag traten die Aachtalkicker bei der 2. Mannschaft des 1.FC Rielasingen-Arlen an. Nach dem man in der Vorwoche einen schwachen Auftritt im Heimspiel gegen Öhningen-Gaienhofen 2 abgeliefert hatte, wollte man es in dieser Partie nun wieder besser machen.

Die zunächst spielbestimmenden Rielasinger versuchten ihr Spiel mit weiten Diagonalbällen zu verlagern, was jedoch nicht zum Erfolg führte. Die Bohlinger konnten immer wieder gefährliche Gegenstöße setzen und so kam die 0:1 Führung durch einen platzierten 20m Abschluss durch Prägert (22.) nicht ganz überraschend. Wie auch in den ersten beiden Spielen überzeugten vor allem die Akteure im Mittelfeld mit extrem hohem Laufaufwand und guter Zweikampfführung. So konnte man die Hausherren immer wieder früh unter Druck setzten was zu vielen frühzeitigen Ballgewinnen führte. Nach einem Eckball nutzte Schneider (26.) eine Unordnung im Strafraum und traf aus kurzer Distanz zum 0:2. Rielasingen kam mit der kompromisslosen Spielweise der Gäste nicht zurecht und kam bis auf einen Abschluss von Sigmund an die Latte zu keiner echten Torchance. Durch ein Missverständnis in der Bohlinger Hintermannschaft konnte die Heimelf dann jedoch über den 1:2 Anschlusstreffer jubeln. Unbeeindruckt setzten die Achtalkicker ihr gutes Spiel fort und kamen noch vor der Pause durch einen sehenswerten Abschluss von Palummo (43.) zur 1:3 Halbzeitführung.

Weiterlesen ...

Fussball - Auswärtspunkt im DERBY

      Veröffentlicht: Dienstag, 03. April 2018 22:33

Am Samstag Nachmittag ging es für die Aachtalkicker bei fantastischem Fußballwetter zum Nachbarn nach Worblingen. Die Bedeutung dieser Partie versprach bereits vor Anpfiff ein spannendes und intensives Spiel, in dem sich beide Mannschaften nichts schenken würden. Die Bohlinger Elf hatte sich unter der Woche sehr gut vorbereitet und ging hoch motiviert ins Derby. Dies spiegelte sich auch in der Anfangsphase der Partie wider, in der die Bohlinger mit schnellen Spielzügen und Offensivpower Chancen kreierten. So war es Flo Aster, der nach einer guten Aktion auf dem Flügel den eingelaufenen C. Steiner mit einer hervorragenden Hereingabe bediente. Dieser scheiterte jedoch durch eine Glanzparade vom gegnerischen Torhüter M. König.

Auch die Gastgeber kamen durch Unaufmerksamkeiten der Bohlinger Defensive zu Chancen. Mit Tim Lessmeister, unserer Nummer 1 im Tor, stand jedoch ein sehr wachsamer Hüter zwischen den Pfosten, der dass 1 gegen 1 mit dem heranlaufenden Worblinger Stürmer für sich entschied und die Führung der Gastgeber vermeiden konnte. Mit einem 0:0 ging es dann auch in die Pause. 

Weiterlesen ...

Fussball - SV Bohlingen – FC Böhringen 4:1 (3:1)

      Veröffentlicht: Montag, 26. März 2018 19:35

Tore: Clemens Steiner 1:0 (26.FE), Manuel Geiges 2:0 (30.), Clemens Steiner 3:0 (37./FE), Benammar 3:1 (42.), Clemens Steiner 4:1 (61.)

Am vergangenen Samstag empfing der SV Bohlingen bei schönstem Frühlingswetter das Tabellenschlusslicht vom FC Böhringen. Für die Hausherren ging es um nicht weniger als einen riesen Schritt in Richtung frühzeitigem Klassenerhalt zu machen, dem ersten Etappenziel als Aufsteiger. Doch auch der FC Böhringen, der mit nur 5 Punkten sozusagen mit dem Rücken zur Wand steht, wollte sich nicht kampflos geschlagen geben und so entwickelte sich ein intensives, von vielen harten Zweikämpfen geprägtes Fußballspiel.

Der SVB übernahm frühzeitig das Kommando und konnte den Gegner meist früh unter Druck setzten. Erste Chancen durch Schneider und Aster wurden zunächst nicht genutzt. Nach 20 Minuten erreichte eine gute Flanke von Flo Aster in der Mitte Clemens Steiner, doch dessen Abschluss konnte gerade noch von einem Gegner übers Tor abgefälscht werden. Nur wenige Minuten später fand ein Steilpass von Steiner den schnellen Prägert der im Strafraum von Torwart Schmid nur noch durch ein Foulspiel aufgehalten werden konnte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Steiner gewohnt souverän zur 1:0 Führung (26.). Nur 4 Minuten später konnte Geiges eine Palummo-Ecke unhaltbar ins Tor einköpfen (30.). Bohlingen blieb weiter auf dem Gas und die Böhringer konnten sich in dieser Phase ein ums andere mal nur durch Fouls zur Wehr setzen. In der 37. Minute gab es dann erneut Strafstoß nachdem Steiner von einem Böhringer Verteidiger zu Fall gebracht wurde. Auch diesen Elfmeter konnte Steiner dann zur verdienten 3:0 Führung verwandeln (37.). Kurz vor dem Pausenpfiff nutzten die Gäste nach einem Standard eine Unaufmerksamkeit in der Bohlinger Defensive und konnten auf 3:1 verkürzen.

Weiterlesen ...

Kinder Fußball Camp beim SV Bohlingen !

      Veröffentlicht: Montag, 22. Januar 2018 18:16

Camp Bohlingen Mai 2018Nachdem das Fußball-Camp 2017 mit über 50 Teilnehmern so große Resonanz erfahren hat werden wir 2018 in Bohlingen wieder ein Fußball-Camp ausrichten.

Alle fußballbegeisterten Kinder und Eltern sollten sich diesen Termin bereits vormerken: Die DEUTSCHE KINDER SPORT AKADEMIE (DKSA) kommt mit ihrem Fußballcamp am Pfingstwochenende vom Freitagnachmittag 18.05.2018 bis Sonntagabend 20.05.2018 nach Bohlingen. Fußballspaß für Kinder im Alter von 6-14 Jahren auf dem Aachtalsportplatz ist garantiert.
Der Inhalt des Camps wird nicht mit 2017 identisch sein, aber die Verpflegung wird wie 2017 wieder vom SV Bohlingen organisiert.

Weitere Infos über Ablauf, Preise und Anmeldung erhalten Sie über den Flyer oder auf folgender Homepage:
http://www.kinder-fussball-akademie.de/camps/infos.html

Fussball - Heimniederlage

      Veröffentlicht: Sonntag, 05. November 2017 13:42

Am Samstagnachmittag traf die Bohlinger Elf im Heimspiel auf den Türkischen SV Singen. Die ersten zwanzig Minuten verliefen sehr ausgeglichen. Die Gäste hatten mehr Ballbesitz, die Gastgeber dafür die bessere Chancen. Leider konnte keiner dieser Chancen in der Anfangsphase verwertet werden. In der 23.Spielminute dann die 0:1 Führung für die Gäste nach einem Eigentor. Die Situation davor war allerdings sehr abseitsverdächtig. Wie auch immer, die Bohlinger Elf betrieb großen läuferischen Aufwand in Hälfte eins, konnte aber leider keine der vielen Chancen zu einem Tor nutzen. So ging es mit einem 0:1 Rückstand in die Pause.

In der 56.Spielminute erhöhten die Gästen per Kopf auf 0:2. Voraus gegangen war ein Freistoß aus dem Halbfeld, den die Bohlinger Hintermannschaft nicht konsequent verteidigte. Ab diesem Zeitpunkt kam es nun zu einem Bruch im Spiel der Bohlinger Elf und die Gäste nutzten dies konsequent. Die Gäste erhöhten in dieser Phase die Führung mit drei weiteren Toren auf 0:5. In der 84.Spielminute dann noch der Ehrentreffer für die Bohlinger Elf, nach einem sehenswerten Schuss von Michael Slowik. Das Spiel hätte aufgrund der ersten Halbzeit durchaus in die andere Richtung gehen können, man traf aber leider nicht das Tor. So verlor man unterm Strich das Heimspiel verdient mit 1:5. Nun heißt es nochmals alle Kräfte zu bündeln um in den verbleibenden drei Spielen im Jahr 2017 so viele Punkte wie möglich zu holen.

Am Samstag den 11.11.2017 um 14:30Uhr trifft die Bohlinger Elf im nächsten Auswärtsspiel auf den SV Markelfingen. Auch hier würden wir uns über zahlreiche Unterstützung freuen.

SV Bohlingen - Türkischer SV Singen 1:5
Tore: 0:1 Eigentor (23'), 0:2 Mustafa Alemdar (56'), 0:3 Baris Colak (60'), 0:4 Baris Colak (65'), 0:5 Babucarr Kugabi (78'), 1:5 Michael Slowik (84')

Spiel zweite Mannschaft vom 05.11.2017
Endergebnis: SV Bohlingen 2 - SG Überlingen/ Böhringen 2 4:3

 

 

Seite 1 von 2