Tore: Marco Stefanelli, Josua Fröhlich

Nach zögerlichem Beginn, hatten die Gailinger die erste Möglichkeit. Doch der Schuss aus 16m konnte vom Bohlinger Torwart Max ohne Probleme entschärft werden.

Bereits in der 4. Min. die erste große Chance für den SVB. Nach einem langen Pass von Flitzi gelang es Patrick den Ball vom gegnerischen Torwart abzuluchsen. Dieser hinderte allerdings Patrick durch Festhalten ins leere Tor einzuschießen. Statt der gerechten roten Karte gab es aus unerklärlichen Gründen nur die Gelbe. Der anschließende Freistoß landete leider in der Mauer.